Die in CRM-Plus integrierte E-Mail-Archivierung erfolgt ab sofort nach den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD). Dabei werden sämtliche Anlagen einer E-Mail gemeinsam mit der E-Mail vollständig archiviert.
§ Rechtssichere E-Mail-Archivierung nach GoBD
Neue Funktionen in CRM-Plus 18
Textbausteinverwaltung ohne Spyware, Adware, Malware
Originalgetreue Darstellung archivierter E-Mails
Die E-Mail-Reproduzierung unterstützt jetzt das MSG-Datenformat von Microsoft Outlook. Damit ist ab sofort eine 1:1-Reproduzierung einer archivierten E-Mail möglich. Dateianhänge werden auf Wunsch selbstverständlich gleich mit archiviert.

Auch die bisherige Einschränkung für E-Mails im Rich-Text-Format entfällt. E-Mails im Rich-Text-Format, welche eingebettete Bilder und Grafiken enthalten, werden von nun an gänzlich ohne Formatverluste archiviert..
Neuer Assistent zur Kontaktübernahme aus der Zwischenablage
Mittels Zwischenablage-Assistenten lassen sich Adressen- und Kontaktdaten aus beliebigen Fremdanwendungen, Webseiten oder E-Mails ganz unkompliziert übernehmen. Kopieren Sie eine beliebig formatierte Anschrift in die Zwischenablage und der neue Zwischenablage-Assistent kümmert sich um den Rest.
Neuer Assistent zur E-Mail-Serienerzeugung für Microsoft Outlook
Der E-Mail-Erstellungsassistent unterstützt Sie bei der Zusammenstellung der E-Mail-Daten für einen erfolgreichen E-Mail-Versand über Microsoft Outlook. Dabei lassen sich Prioritätsregeln und die Empfängergruppe bestimmen. Für den E-Mail-Versand ungeeignete Kontakte werden dabei in roter Schrift dargestellt.
Globalfilter für Ergebnislisten
Unerheblich dessen, wie groß Ihr Suchergebnis, Ihre Kontaktliste, Ihre Wiedervorlage oder sonstige Ergebnisliste ist, der neue Globalfilter ermöglicht spaltenübergreifende und zugleich globale Textfilterung in sämtlichen Ergebnislisten. Dies macht die Recherche nach Teilbegriffen noch einfacher und effektiver.
Schnellkontakt-Menü
Das neue Schnellkontakt-Menü sorgt bei sämtlichen kontaktbezogenen Ergebnislisten für eine zügige Kontaktaufnahme. Selektieren Sie einen oder mehrere Kontakte und CRM-Plus ermittelt für Sie alle möglichen Kontaktoptionen, welche für den/die Kontakt/e derzeit zur Verfügung stehen.
Konfigurierbare Kontaktschnellsuche
Die Datenbankfelder für die Kontaktschnellsuche können ab sofort frei bestimmt werden. So wissen Sie genau, nach welchen Daten die Schnellsuche filtert und wie sie die Ergebnislisten für Sie aufbereitet.
Kontaktkennzeichen
Innerhalb von Kontaktgruppen lassen sich nun auch Kontaktkennzeichen vergeben und nach diesen filtern. Damit lassen sich Kontaktgruppen mit Statis versehen und beispielsweise vorhandene Aufträge abarbeiten oder Neukunden ganz bequem akquirieren.
Automatische Anrufmitteilung per E-Mail
Nicht immer wünscht man eine Weiterleitung an das eigene Handy. Damit Sie dennoch keinen Anruf im Büro verpassen, kann CRM-Plus eingehende Anrufe samt Kundeninformationen direkt per E-Mail an Ihr Smartphone weiterleiten.
Unterstützt ScanIt als funktionsstarke Scan-Erweiterung
CRM-Plus unterstützt ab sofort ScanIt. ScanIt bindet sich dabei nahtlos als Add-On ein. Dadurch lassen sich nun Papierdokumente direkt aus CRM-Plus inklusive OCR-Texterkennung und Schräglagenkorrektur einscannen und als fertiges PDF-Dokument in CRM-Plus archivieren.
Funktionsstarker Themenbaum
Mit dem neuen Themenbaum werden Datenstrukturen aus CRM-Plus übersichtlich abgebildet. Hierüber können einfach per Mausklick die dazugehörigen Ergebnislisten und Informationen jeglicher Art abgerufen werden.
Beschwerdemanagement
Zu jedem Ansprechpartner können Beschwerden mit Datum, Beschreibung, Status, Kategorie und weiteren Details aufgenommen und es kann ein Bearbeiter zugeordnet werden. Dies ermöglicht, jeder Beschwerde in allem Umfang nachzugehen, das Problem zu lösen und den Ansprechpartner zufrieden zu stellen.

Im Beschwerdemanagement werden die Beschwerden aller Ansprechpartner in der Übersicht dargestellt und können verwaltet werden. Die Übersicht kann durchsucht, gefiltert und bearbeitet werden. Beschwerden können an weitere Mitarbeiter delegiert werden.
Such- und Ergebnislisten mit neuen Filterfunktionen
Die Ergebnislisten wurden im Bedienkomfort modernisiert und im Funktionsumfang stark erweitert. Sie unterstützen jetzt auch Spaltenfilterungen (inkl. Sternabkürzung) nach Texteingabe sowie mit "<" oder ">" für Zahlen- und Datumsfelder.

Neue Layouts zu Ergebnislisten können jetzt einfacher als Standardlayout definiert werden. In der Vertriebsliste sowie der Wiedervorlageliste wurden ebenfalls zusätzliche Filtermöglichkeiten zur gezielten Vorauswahl eingefügt.
Neuer Dublettenverknüpfungsassistent
Bei der Dublettenerkennung wurde die neue Funktion zur Zusammenführung von Kontakten hinzugefügt. In Version 12 lassen sich damit bestehende und neu importierter Kontakte leicht zu einem einheitlichen Kontakt verbinden.
Neue Mehrfach-Angebots- und Auftragserstellung
Bislang konnte immer nur ein Angebot/Auftrag pro Kalendertag für einen Ansprechpartner generiert werden. Mit der neuen Version 12 wird die Vertrieb-ID eingeführt. Hierdurch lassen sich unbegrenzt viele Angebote/Aufträge mit jeweils unterschiedlichen Positionen erzeugen und an den Kunden weiterleiten.
Fotos für Ansprechpartner und Social Media Integration
Einem Ansprechpartner lässt sich nun auch ein Foto zuordnen. Kontakte lassen sich zudem einfach mit Social Media Profilen, wie Facebook, Google+, Xing, usw. verknüpfen und direkt ansteuern.
Terminerinnerungen sind jetzt auch unmittelbar vor einem Terminereignis möglich
Terminerinnerungen können nun auch für Einzeltermine auf Tage, Wochen und Monate vor dem Terminereignis gesetzt werden. Zudem können immer wiederkehrende Orte bei neuen Terminereignissen direkt übernommen werden.
Dokumentensuche-Seitenleiste
Bislang konnte nur eine kontaktbezogene Dokumentensuche durchgeführt werden. Mit CRM-Plus 12 ist es zusätzlich möglich, Dokumente auch kontaktübergreifend mit Hilfe der neuen Dokumentensuche-Seitenleiste zu suchen.
Newsletter-Editor mit neuen Funktionen und neuer Kernkomponente
Der Newsletter-Editor wurde stark erweitert und unterstützt nun auch den vielgewünschten Import aus Microsoft Word sowie Rich-Text-Format. Zudem kommt eine neue Kernkomponente zum Einsatz, so dass auf 64 Bit Windows-Systemen kein zusätzlicher Patch mehr eingespielt werden muss.
Serienmail-Assistent
Mit dem neuen Serienmail-Assistenten lassen sich personalisierte Serien-E-Mails mit Bildern, Hyperlinks sowie Dateianhängen erstellen und versenden. So können Ihre Kunden beispielsweise mit einem zielgruppengerechten Newsletter schnell, preiswert und umfassend über Neuigkeiten informiert werden. Mit CRM-Plus vermeiden Sie unnötige Werbekosten und sparen die Anschaffung einer separaten Marketing-Lösung.

Die Kundenzielgruppe lässt sich durch umfassende Selektionsmöglichkeiten filtern und z. B. in eine Werbekampagne einbinden. Zur persönlichen Ansprache des Empfängers lassen sich diverse Platzhalter in die E-Mail einfügen. Diese werden beim Versand der Serien-E-Mails durch empfängerspezifische Angaben ersetzt. Persönlicher kann elektronische Kommunikation nicht sein.
Kampagnenmanagement
Das neue Kampagnen-Management-Modul ermöglicht jetzt komfortabel Werbe-, Online-, Brief-, E-Mail- oder Event-Aktionen mit allen dazugehörenden Aufgaben zu planen und zu steuern. Dies auch über Folgekampagnen hinaus.

Für jede Kampagne lassen sich feste Parameter für Zeitraum, Budget, Reaktionen und erwartete Erfolgsquote festlegen und noch während die Kampagne läuft, in Echtzeit auswerten.
CRM-Plus Kalender mit Microsoft Outlook replizieren
Die Listenansicht im Kalender wurde übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet. Die Notizdetails werden direkt unter dem eingetragenen Element angezeigt.

Für den Im- und Export von Aufgaben und Terminen wurde eine Outlook-Replikation integriert. CRM-Plus kann effektiv und schnell Aufgaben und Termine mit Microsoft Outlook replizieren. Die Replikation erfolgt bidirektional, d.h. auch unterwegs sind Änderungen möglich, die dann wieder mit CRM-Plus respektive Outlook synchronisiert werden.
Kontaktgruppenverwaltung optimiert
Die Gruppenansicht wurde wesentlich verbessert und ist jetzt übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet. Außerdem ist jetzt eine Mehrfachselektion in der Gruppenübersicht möglich. So können Kontakte aus mehreren Gruppen in der Ergebnisliste angezeigt und bearbeitet werden. Ebenfalls können jetzt auch Stammdaten in Gruppen aufgenommen werden.
Erweiterung im Listen-Bearbeitungsmodus: Multi-Update
In Ergebnislisten können jetzt mehrere Zellen selektiert und mit einem bestimmten Wert gefüllt werden. Der Anwender muss folglich in einer zu bearbeitenden Ergebnisliste nicht mehr Zeile für Zeile und Spalte für Spalte bearbeiten, wenn diese mit dem gleichen Wert zu versehen sind.
Alias-E-Mail-Adressen für Ansprechpartner
Es kann vorkommen, dass ein Ansprechpartner mit mehr als vier E-Mail-Adressen kommuniziert, für die dann keine Zuordnung zum Ansprechpartner möglich wäre. Dafür können jetzt als Alias-E-Mail-Adressen weitere E-Mail-Adressen hinterlegt werden, so dass diese ebenfalls bei der E-Mail-Archivierung berücksichtigt werden.
Suchfunktionen wurden erweitert
In der Seitenleiste für die Kontaktsuche kann ab sofort auch nach Dokumenten und Kontaktgruppen gesucht werden.
Direktübergabe
Die neue "Direktübergabe-Funktion" erlaubt es, ohne den Umweg eines Exports, Kontakte und Auswertungen mit nur einem Mausklick direkt an Microsoft Word, Excel oder Outlook zu übergeben.
Neue Funktionen in CRM-Plus 2012
Neue Funktionen in CRM-Plus 2010
Neue Funktionen in CRM-Plus 2014
Neues Look & Feel mit optimierter Benutzeroberfläche
Die neue Benutzeroberfläche wirkt nicht nur aufgeräumter, sondern ermöglicht auch den schnelleren Zugriff auf wichtige Kernfunktionen der Anwendung.
Ansprechpartnerübergreifende Kontakthistorie
Über den Stammdaten-Reiter kann ab sofort eine Historie aller zum Kontakt gehörenden Ansprechpartner abgerufen werden.
Projektmanagement in Kampagnen integriert
Das neue Modul Projektmanagement wurde in Kampagnen integriert. So lassen sich ab sofort auch Projekte über CRM-Plus verwalten. Egal ob Arbeitsvorgänge, Anlagen oder Auswertungen mit Milestones. Alles ist ab sofort für Projekte in CRM-Plus abrufbar.
Dem E-Mail-Archiv können ab sofort unbegrenzt viele E-Mail-Adressen je Kontakt zugeordnet werden. Zudem lassen sich E-Mail-Adressen der Stammdaten auf Knopfdruck einem oder gleich mehreren Ansprechpartnern zuordnen.
E-Mail-Adressen aus Stammdaten als Alias-Adressen der E-Mailarchivierung hinzufügen.
Schnittstelle zu Office-n-PDF zur rechtssicheren Dokumentenarchivierung
Mit der neuen Aktenordner-Schnittstelle zur universellen Dokumentendatenbank Office-n-PDF können Sie diese ab sofort fest mit CRM-Plus verzahnen. Damit lassen sich ganze Ordnerstrukturen einem gesamten Kontakt oder einzelnen Ansprechpartnern zuordnen. So verwalten Sie beispielsweise Verträge inkl. sämtlicher Anlagen rechtssicher und auf Wunsch mit Zugriffsberechtigungen für das gesamte Team.
Schnittstelle zur Wissensdatenbank MemoMaster
Mit der neuen Aktenordner-Schnittstelle lässt sich auch die universell einsetzbare Wissensdatenbank MemoMaster schnell mit CRM-Plus vereinen. So können in MemoMaster umfangreiche Kontaktakten verwaltet werden, auf welche Sie oder das gesamte Team Zugriff haben.
TAPI-Unterstützung für VoIP-Softphones
Verwenden Sie ab sofort moderne Softphones mit TAPI-Schnittstelle, dank  TAPI-Unterstützung für Voice-over-IP.
Weitere Neuerungen
- Schlankere Prozesse sorgen auch bei tief verschachtelten Suchmuster für eine schneller Datenabfrage
- Vorhandene Assistenten wurden  in der Verwendung vereinfacht und neue Assistenten hinzugefügt
- Die Kontaktauswahl im Add-In zu Microsoft Outlook wurde dahingehend erweitert, dass auch Stammdaten-E-Mails abgerufen werden können.
- Verbesserter Berichtsgenerator
- Aktualisiertes Postleitzahlenverzeichnis (DACH)
- Aktualisiertes Bankverzeichnis (DACH) zur IBAN-Verifizierung
- Kompatibel zu Microsoft Office 2016
- Kompatibel zu Microsoft Windows 10

Außerdem erleichtern viele weitere Änderungen im Detail die tägliche Arbeit mit dem neuen CRM-Plus 18.

§ Datenschutz-Protokoll
In Art. 32 DSGVO ("Sicherheit der Verarbeitung") werden Maßnahmen zur Datensicherheit gefordert, mit denen u. a. auch die "Integrität der Daten" zu gewährleisten sind. Das neue Datenschutz-Protokoll liefert hierbei einen wichtigen Baustein zur lückenlosen Nachvollziehbarkeit der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten (u. a. auch zu Art. 5 DSGVO - Rechenschaftspflicht). Mit diesem Protokolltyp lassen sich Verarbeitungstätigkeiten hintergrundgesteuert erfassen und beispielsweise die fristgerechte Umsetzung von Lösch-/Sperranträgen aber auch die des Widerspruchsrechts automatisiert vermerken, ohne dabei den täglichen Arbeitsfluss der Mitarbeiter zu behindern.
JBSOFTWARE
KONTAKTMANAGEMENT
TEXTVERARBEITUNG
SCANNEN & ARCHIVIERUNG